(Stand 01.08.2011)

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Herausgeber und dem Abonnenten (Kunden). Sie gelten fuer saemtliche auf www.erfolgreichinvestieren.de und www.erfolgreich-investieren.de angebotenen Leistungen. Mit der Bestellung einer oder mehrerer Leistungen erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschaeftsbedingungen an.

2. Leistungen

2.1. Leistungsübersicht Erfolgreich-Investieren.de

  1. Erfolgreich-Investieren-Börsenbrief (regelmäßig wöchentlich als PDF, circa 48 Veroeffentlichungen im Jahr)
    Zugang zum Premium-Bereich mit Analysen & Börsenbriefarchiv
  2. 2 Musterdepots Aktien und Derivate
  3. Sonderpublikationen, Strategiepapiere, Themenreporte (circa 6 pro Jahr)
  4. Trading-E-Mail
  5. Willkommensgeschenke sh. Webseite/Aktion
  6. Die Frequenz der versendeten Trading-E-Mails unterliegen der Aktualität. Die PDF-Publikationen und Trading-E-Mails unter Paketbeschreibung Punkt 2 und Punkt 5 werden per E-Mail versendet. Leserservice: Die Redaktion ist jederzeit bemüht, Leserfragen im Rahmen der Möglichkeiten gewissenhaft zu beantworten

2.2.

Der Herausgeber ist nicht dafür verantwortlich, dass der Kunde diejenigen technischen Voraussetzungen besitzt, die für die ordnungsgemäße und fehlerfreie Nutzung des Angebotes erforderlich sind. Der Kunde wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er sich vor der Bestellung von seinen technischen Voraussetzungen überzeugt.

3. Abonnement / Vertragsdauer / Kündigung /Widerrufsbelehrung

3.1.

Die Bestellung eines der Informationsdienste oder der Publikationen per Internet / Fax / Post ist für den Kunden verbindlich. Der Abonnent verpflichtet sich, sämtliche für die Registrierung anzugebenden Daten wahrheitsgemäß, genau, aktuell und vollständig anzugeben. Nach Vertragsabschluss eingetretene Veränderungen der Anschrift bzw. der E-Mail-Adresse des Kunden sind der Matox Media GmbH unverzüglich zu melden.

3.2.

Nach Eingang der Bestellung via E-Mail erhält der Kunde vom Herausgeber eine Bestellbestätigung. Spätestens 2 Werktage nach Anmeldung erhält der Abonnent eine Rechnung mit der Kontoverbindung, auf die er die fällige Abonnementgebühr für den gewählten Bezugszeitraum umgehend zu überweisen hat. Nach erfolgtem Zahlungseingang erhält der Kunde eine Bestätigung. Er wird dann für den Bezug des Informationsdienstes freigeschaltet.

3.3.

Nutzt der Kunde das angebotene paypal-Zahlungssystem, erhält er nach Zahlungseingang der fälligen Abonnementgebühr auf dem paypal-Konto des Herausgebers eine Rechnung und wird für den Bezug des Informationsdienstes freigeschaltet.

3.4.

Ist der Abonnent mit der Zahlung der Abonnementgebühren oder sonstiger Zahlungsansprüche im Rückstand, so kann der Herausgeber bei Fortdauer des Verzuges den Versand einstellen. Das Recht zur fristlosen Kündigung wegen Zahlungsverzug oder aus einem anderen wichtigen Grund bleibt unberührt. Unabhängig davon, ob der Herausgeber das außerordentliche Kündigungsrecht ausübt, werden im Falle des Verzuges die gesamten künftigen Entgelte bis zum Zeitpunkt des nächsten möglichen Kündigungstermins für den Abonnenten sofort zur Zahlung fällig.

3.5.

Der Herausgeber bietet die Informationsdienste derzeit in folgenden Varianten an: > 1-Monats-Abo (Kündigungsfrist: 2 Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraumes) > 6-Monats-Abo ( Kündigungsfrist: 2 Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraumes) > 12-Monats-Abo ( Kündigungsfrist: 2 Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraumes)

3.6.

Das Abonnement wird auf unbegrenzte Dauer geschlossen und endet nur durch eine Kündigung durch den Besteller. Eine Abrechnung der Beiträge erfolgt immer für den gewählten Bezugszeitraum im Voraus (= Abrechnungszeitraum). Die Kündigung muss spätestens zwei Wochen vor Ende des laufenden Abrechnungszeitraumes beim Herausgeber schriftlich eingehen (Email, Postweg). Es reicht dabei die rechtzeitige Absendung der Kündigung. Der Kunde erhaelt eine Bestätigung seiner Kündigung per Email. Diese Bestätigung ist der einzige gültige Kündigungsnachweis.

3.7.

Erfolgt die Bestellung im Rahmen einer Aktion, so werden die Aktionsbedingungen nur einmalig gewährt.

3.8.

Der Kunde erhält eine Bestäigung seiner Kündigung per E-Mail.

3.9.

Der Herausgeber behält sich das Recht vor, den Dienst jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist einzustellen. Der Kunde wird hierüber rechtzeitig informiert. Zuviel bezahlte Beiträge werden dem Kunden per Überweisung erstattet.

3.10.

Die Vertragserklärung kann vom Verbraucher innerhalb von 14 Tagen schriftlich bei der Matox Media GmbH, Friedrichstr. 19, 19348 Perleberg oder per E-Mail an aboservice[at] matoxmedia.de oder per FAX an +49 (0) 3212-1979190 ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der ersten Ausgabe des Erfolgreich-Investieren-Börsenbrief oder der Zugangsdaten für den PREMIUM-Bereich auf Erfolgreich-Investieren.de). Im Falle des wirksamen Widerrufs sind beiderseits erhaltene Leistungen (auch Zugaben zum Abonnement, Willkommensgeschenke oder vergleichbare Leistungen) zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Sollte dies nicht möglich sein, ist entsprechender Wertersatz durch den Leistungsbezieher zu leisten.

4. Kosten / Gebühren

4.1.

Die Kosten / Gebühren ür das Abonnement richten sich nach den jeweils aktuellen Bezugspreisen. Diese können auf der Internetseite eingesehen werden. Der Herausgeber behält sich das Recht vor, die Bezugspreise jederzeit zu ändern. Bei laufenden Abonnements wird die Preisänderung erst mit der nächsten Abrechnung wirksam. Sonderpreise gelten einmalig nur für den ersten Abrechnungszeitraum. Danach werden die regulären Preise wirksam.

4.2.

Die Kosten für den Verbindungsaufbau zum Internet sowie für private Datenübertragungseinrichtungen und sonstige technische Einrichtungen sind nicht in der Nutzungsgebühr enthalten und müssen zusätzlich vom Kunden getragen werden.

5. Zustellung

5.1.

Der Herausgeber stellt einen Teil seines Informationsdienstes als Text-oder PDF-Datei per E-Mail zur Verfügung. Trotz größter Sorgfalt kann keine einhundertprozentige Garantie für die fehlerfreie Zustellung uebernommen werden. Fuer Ausfaelle oder sonstige Versandfehler haftet der Herausgeber nicht. Ebenso berechtigen diese Fehler den Kunden nicht zu einer vorzeitigen Kündigung oder Preisminderung. Vielmehr hat der Kunde den Herausgeber auf eine fehlerhafte Zustellung hinzuweisen. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, den Börsenbrief jederzeit selbst über seinen passwortgeschützten Zugang zum Mitgliederbereich aus dem dortigen Online-Archiv herunterzuladen.  Eine allgemeine Bereitstellung des Börsenbriefes im Online-Archiv gilt somit bereits als Erfüllung des Lieferanspruches vereinbart. Auf Wunsch bekommt der Kunde die Informationen auch per Email nachgereicht oder erhält anderweitigen Zugang dazu.

6. Zahlungsbedingungen

6.1.

Der Kunde ist verpflichtet, die anfallenden Bezugsgebühren jeweils vorab an den Herausgeber zu zahlen. Der Kunde erhält dazu eine Rechnung über die jeweilige Gebühr des folgenden Bezugszeitraumes.

6.2.

Bei Zahlungsverzug ist der Herausgeber berechtigt, alle Leistungen bis zur vollstaendigen Bezahlung des ausstehenden Rechnungsbetrages ohne besondere Mitteilung einzustellen. Außerdem ist der Herausgeber berechtigt, dem Kunden eine Mahngebuehr in Hoehe von pauschal 5,- € zu berechnen.

7. Nutzung des Dienstes

7.1.

Die über den Dienst vom Herausgeber erhaltenen Informationen sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des einzelnen Kunden bestimmt. Die entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe dieser Informationen oder von Teilen davon an Dritte ist unzulässig und wird dem Kunden ausdrücklich untersagt. Ebenso hat der Kunde für den Schutz seiner Zugangsdaten zum Online-Mitgliederbereich Sorge zu tragen. Diese darf er nicht an Dritte witergeben.

7.2.

Vervielfältigungen dieser Informationen erfordern die vorherige schriftliche Zustimmung des Herausgebers.

7.3.

Verstöße gegen die Ziffern 7.1 und 7.2 berechtigen den Herausgeber zur außerordentlichen Kündigung des Vertrages und ziehen Schadensersatzforderungen nach sich. Eine Rückzahlung bereits vorausbezahlter Beiträge erfolgt in diesem Falle nicht.

8. Haftungsausschluss

8.1.

Alle Empfehlungen und Informationen des Informationsdienstes beruhen auf sorgfaeltigster Recherche bzw. Analyse der Redaktion. Es werden dabei nur Quellen verwendet, die fuer verlaesslich erachtet werden. Trotz groeßter Sorgfalt bei der Erstellung uebernehmen wir keine Gewaehr fuer die Richtigkeit von Daten und Informationen.

8.2.

Die Informationen und Empfehlungen dienen lediglich der aktuellen Informationsbeschaffung der Abonnenten und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Optionsscheinen oder sonstigen Produkten dar, sondern spiegeln lediglich die subjektive Meinung der Redaktion wider.

8.3.

Jeglicher Haftungsanspruch muss daher grundsätzlich abgelehnt werden.

9. Datenschutz

Sie können das frei zugängliche Online-Angebot auf Erfolgreich(-)Investieren.de kostenlos und ohne Angabe Ihrer persönlichen Daten nutzen.

Erhebung persönlicher Daten
Sollten Sie sich hingegen für einen unserer Premium-Dienste entscheiden, erfragen wir Ihre persönlichen Daten zur Abwicklung der Bestellung, zur Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung und zur redaktionellen Betreuung. Die Angabe Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass Ihre persönlichen Daten in einer dem technologischen Standard entsprechend geschützten Datenbank verwaltet werden und nur einem kleinen Kreis befugter Personen unseres Unternehmens zugänglich sind. Sämtliche Mitarbeiter unseres Unternehmens sind dem Datengeheimnis des Bundesdatenschutzgesetzes unterworfen. Wir betonen explizit, dass wir zu keiner Zeit Kontodaten erheben.

Nutzung nur durch unseren Verlag
Der Kunde erklärt sich bis zu seinem Widerruf einverstanden, dass der Verlag seine im Rahmen einer Bestellung überlassenen Daten für die Zustellung von Zusatzinformationen nutzen darf ( z.B. Informationen zu weiteren verlagsinternen Angeboten und Produkten, hauseigene Newsletter).

Auskunft und Widerruf
Wir geben Ihnen jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Den Widerruf zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten richten Sie bitte per E-Mail an kontakt[at]matoxmedia.de

Weitergabe an Dritte nur auf Anordnung zuständiger Stellen
Wir versichern, dass wir die gespeicherten Daten nicht an Dritte weitergeben. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, auf Anordnung zuständiger Stellen im Einzelfall Auskunft über den Datenbestand zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr  und  zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder,  des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Verwendung von Cookies
Für die Nutzung unseres Webseite sind Cookies (sogenannte sessioncookies) erforderlich. Cookies sind Textdateien, die durch Ihren Internetbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden und die auch eine zeitraumbezogene Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Sie in diesem Fall womöglich nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Neuruppin. 

?

Aktueller 100-Prozent-Tipp

Bereits in der nächsten Woche werden wir unseren Lesern einen neuen 100 Prozent-TIPP vorstellen. Wir bennen den Wert ausführlich inkl. aller Orderdaten im Informationsdienst / PREMIUM-Onlinebereich.  Ich möchte den 100 Prozent-TIPP nicht verpassen! >>>